AGB

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ulla Kröhl (the rare yarns company) für Verbraucher (Inhaberin Ulla Kröhl)

§ 1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmung, Anbieter
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ulla Kröhl (nachfolgend: „rare yarns“) und dem Verbraucher (§ 13 BGB) (nachfolgend: „Kunde“) gelten bei Bestellungen über den Internetshop oder bei schriftlichen Bestellungen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie unter der Internetadresse https://www.rareyarns.de jederzeit aufrufen und mit Hilfe Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.

Der Internetshop steht in deutscher Sprache zur Verfügung.

Der Anbieter ist:
Ulla Kröhl
the rare yarns company

Postanschrift:
Menzelstraße 7
68163 Mannheim

Betriebsstätte:
Rosenstraße 78
68199 Mannheim

§ 2. Bestellvorgang und Kaufvertragsabschluss
Die Produktdarstellungen im Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung durch automatisierte E-Mail. Dies stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Nach Eingang der Bezahlung erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung per E-Mail.

Bestellungen in Schriftform
Mit Zusendung der Bestellung per Post oder E-Mail geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

§ 3. Zahlungsmodalitäten

Preise
Alle Preise, die auf der Internetseite https://www.rareyarns.de angegeben sind, enthalten für Kunden innerhalb und außerhalb der Bundesrepublik Deutschland die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

Versandkosten
Der Versand findet über die DPD, DHL oder der Deutschen Post AG statt.

Unversicherter Versand als Maxibrief

Deutschland
Bis 400 g                    3,50 € Versandkosten + MwSt.

Versicherter Versand mit DHL oder DPD

Deutschland
Bis 2 kg                    6,50 € Versandkosten + MwSt.

Die entsprechenden Versandkosten, sowie Informationen über Steuern und Kosten, die nicht von rare yarns in Rechnung gestellt werden, werden Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses mitgeteilt.

Zahlung
Der Kaufpreis ist sofort nach Abgabe der Bestellung fällig. Die Zahlung erfolgt über Banküberweisung. Die dazu benötigten Kontoangaben erhalten Sie mit der Bestellbestätigung per E-Mail.

Die Zahlung ist innerhalb von 10 Tagen ab Bestellung fällig. Danach kommen Sie in Verzug, dabei sind Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank zu bezahlen.

Liefergebiet EU und Nicht-EU
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben auch hier gültig.

§ 4. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von rare yarns. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 5. Lieferung, Warenverfügbarkeit
Sofern rare yarns die Bestellung des Kunden annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Eingang der vollen Bezahlung veranlasst. Falls die Ware zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung zwischenzeitlich ausverkauft ist und erst neu bestellt werden muss, wird rare yarns den Kunden umgehend hierüber informieren.

Falls rare yarns an der Erfüllung seiner Lieferverpflichtungen durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die rare yarns oder deren Lieferanten betreffen, gehindert wird und rare yarns diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z.B. Krieg, Naturkatastrophen, und höhere Gewalt, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Auch hierüber wird rare yarns den Kunden unverzüglich informieren. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.

Die Ware wird nach Zahlungseingang des vollen Kaufpreises, innerhalb von 3 – 5 Werktagen versandt. Die im Shop angegeben Lieferzeit bezieht sich auf die Bundesrepublik Deutschland. Die Lieferzeiten außerhalb der Bundesrepublik Deutschland sind von der jeweiligen Versandart und dem Empfängerland abhängig. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

§ 6. Widerrufsrecht des Kunden
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung
——————————————————————————————————————–
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ulla Kröhl, Menzelstraße 7, 68163 Mannheim, Tel.: 0 621 -43 71 28 05, E-Mail: info@rareyarns.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

Allgemeine Hinweise
1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1. und 2. nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An
Ulla Kröhl
Menzelstraße 7
68163 Mannheim

E-Mail: info@rareyarns.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
____________________________________________________________
____________________________________________________________
Bestellt am (*) _____________ /erhalten am (*) ______________
____________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)
____________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
____________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
____________________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

Ende der Widerrufsbelehrung
——————————————————————————————————————–

§ 7. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 8. Bildschirmdarstellung
Die Fotos, die zur Beschreibung der Ware verwendet werden, sind Beispielfotos. Diese stellen nicht in jedem Fall den Artikel naturgetreu dar, sondern dienen der Veranschaulichung. Je nach verwendeter Hard- und Software, können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

§ 9. Haftungsbeschränkung
Die Haftung von rare yarns für Schäden des Kunden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten der rare yarns, für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz ist nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen unbeschränkt. Dies gilt auch für Schäden, die durch Erfüllungsgehilfen der rare yarns verursacht werden.

Soweit rare yarns nicht aufgrund einer übernommenen Garantie haftet, ist die Haftung für Schadensersatzansprüche ansonsten wie folgt beschränkt:

Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet rare yarns nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Die Haftung der rare yarns für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Für leicht fahrlässig verursachte Verzögerungsschäden ist die Haftung von rare yarns auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch 5% des in dem betroffenen Vertrag vereinbarten Gesamtpreises beschränkt.

Die Bestimmungen der vorstehenden Absatzes gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von rare yarns.

§ 10. Datenübermittlung
Damit Ihre persönlichen Daten sicher und für Unbefugte unlesbar über das Internet an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir Ihre Bestellung mittels sicherer SSL-Verschlüsselung.

Mit Ihrer Auftragserteilung gestatten Sie rare yarns Dokumente und sonstige Daten auch mit unverschlüsselten E-Mails an Sie zu übersenden.

§ 11. Gerichtsstand, Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Mannheim.

§ 12. Schlussbestimmungen
Auf Verträge zwischen rare yarns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand September 2018